"Lebensfreude" Angehörige von Alzheimer-Patienten Hoyerswerda

  • Ansprechpartner/in:
    1. Selbsthilfekontaktstelle, Büro Hoyerswerda
  • Telefon:
    1. 03571/408365
  • E-Mail:
    1. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt/Zeit

einmal monatlich im Haus Bethesda, Schulstraße 5 in 02977 Hoyerswerda

Zielgruppe

Angehörige von Demenzerkrankten

Ziele und Angebote

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, unsere erkrankten Angehörigen zu pflegen. Dabei fühlen wir uns mit den Pflegebedürftigen in vielfältiger Weise eng verbunden. Nicht nur das Leben des Erkrankten verändert sich nachdrücklich, sondern auch unser Leben. Oft werden die Lebenspläne der ganzen Familie auf den Kopf gestellt und das für eine unabsehbare Zeit. Wir erfahren täglich, dass die Pflege uns sehr viel Energie kostet. Wir suchen und finden Kraft für unsere Aufgabe in der Familie und in unserer Selbsthilfegruppe.

Wir pflegen den Austausch in der Selbsthilfegruppe,

  • um Abstand zu unserer Stresssituation zu gewinnen,
  • um unsere Lebensfreude bewahren zu können,
  • um uns bewegende Gedanken und Gefühle auszusprechen,
  • um psychisch vorhandene Belastungen zu verarbeiten,
  • um wieder einmal Lachen zu können,
  • um sich verstanden zu fühlen,
  • um eigene Erfahrungen weiterzugeben,
  • um Trost zu spenden und zu empfangen.

Wir schenken der Weiterbildung in Hinblick auf den Umgang mit dementen Menschen große Aufmerksamkeit.

Wir wollen die Öffentlichkeit sensibilisieren zur Problematik Demenzkrankheit und Pflege durch Angehörige. Dazu gehört die Verbesserung der Wahrnehmung der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen durch Behörden, Ämter und soziale Einrichtungen.

Wir wollen zur Bildung öffentlicher Netzwerke zur Unterstützung pflegender Angehöriger beitragen.

Anfahrt