Verein Schlafapnoe/Schlafstörungen e. V. Sachsen, Regionalgruppe Hoyerswerda

  • Ansprechpartner/in:
    1. Klaus Wunderlich
  • Telefon:
    1. 035722/95226
  • E-Mail:
    1. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt/Zeit

nach Plan

Zielgruppe

Betroffene von Schlafapnoe und Schlafstörungen und ihre Angehörigen

Ziele und Angebote

Was machen wir?

Wir führen in unserer Gruppe regelmäßige Gruppenabende durch. Dabei arbeiten wir eng mit dem behandelnden Arzt und mit dem Schlaflabor zusammen. Die Ärzte und die Mitarbeiter im Schlaflabor empfehlen ihren Patienten die Teilnahme an der Selbsthilfegruppe. Aber wir machen auch Werbung durch Presse, Radio und Fernsehen, außerdem durch Auslegen von Broschüren bei Ärzten, Schlaflabors, Krankenkassen, im Medizin-Technik-Handel und den KISS-Beratungsstellen in Sachsen.

Die Aufgaben unsere Selbsthilfegruppe sind:

  • Erfahrungsaustausch der Betroffenen.
  • Den Umgang mit der Erkrankung und der Therapie lernen.
  • Die Behinderung zu akzeptieren.
  • Bewältigung der Alltags-Probleme.
  • Durch Vorträge von Experten den medizinischen und medizintechnischen Fortschritt vermitteln.
  • Wir wollen Mittler zwischen Arzt-Patient-Medizintechnik-Handel und Kostenträger sein.
  • Wir wollen über eine bei vielen Menschen unbekannte Erkrankung aufklären.

Wenn Sie sich als Betroffener oder Angehöriger eines Betroffenen angesprochen fühlen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.